Symposium 2017

Programm zum AKTX-Symposium am 26./27. Oktober 2017 in Bonn:

Donnerstag 26.10.2017

  • 8:30 - 9:00 Uhr:
  • Begrüßung - Gesa Pamperin, 1. Vorsitzende AKTX, DTG Tagungspräsident Prof. Dr. Strassburg Uniklinik Bonn, Pflegedirektor Herr Pröbstl,Uniklinik Bonn

Spezielles in der Transplantation

  • 9:00 - 9:30 Uhr: 
    Photopherese - PD Dr. Barten, UHZ Hamburg
  • 9:30 - 10:00 Uhr: 
    Besonderheiten bei kombinierter HTX/LTX aus chir. Sicht - PD Dr. med. Falk Rauchfuß, M.Sc.
  • 10:00 - 10:30 Uhr:
    Domino - LTX bei Kindern aus chirurgischer Sicht - PD Dr. Uta Herden

Pädiatrie

  • 10:30 - 11:00 Uhr: 
    Vorteile der Nierenlebendtransplantation im Kindes- u. Jugendalter aus chir. Sicht - Prof. Dr. Dirk Stippel
  • 11:00 - 11:30 Uhr: 
    Intensivpflege nach NierenTX Pädiatrie (Kleinkind) - Frau Anja Müsch- pädiatrisch. Intensivstation, Pflege
  • 11:30 - 12:00 Uhr:
    Vorteile für eine Nierenlebendtransplantation für das Kleinkind/Jugendlicher aus nephrol. Sicht - KfH Köln, Dr.  Taylan (Kuratorium für Dialyse und NierenTXe.V.) Kindernephrologin

 12:00 - 13:00 Uhr: Mittagspause

 Fortbildung/Forschung

  • 13:00 - 13:30 Uhr: 
    Studiengang Physican Assistent - Prof. Dr. T. Karbe, Universität….
  • 13:00 - 14:00 Uhr: 
    Survey zur Einbindung von Pflegefachpersonen mit Hochschulabschlüssen an dt. Unikliniken 2015 - Andreas Kocks ,Pflegewissenschaftler (BScN, MScN), Pflegedirektion UK Bonn
  • 14:00 - 14:30 Uhr:
    Ernährung, Buchvorstellung - Reinicke, Fallingbostel

 14:45 - 15:45 Uhr: Posterbegehung

  • Sport nach Transplantation - Gudrun Manuwald-Seemüller
  • Fallbeispiel für eine Lebertransplantation (vor, während, nach TX) - Sandra Köhler
  • Bewegung nach Transplantation - Karsten Zeh (Elke)
  • Professionelle Anwendung von Wickel und Kompressen(=Auflagen) in der Pflege - ​Monika Bußlehner, Ederhof Austria
  • Warten auf`s Herz - A. Mühring
  • Nutzen einer pflegegeleiteten Sprechstunde f. Pat. nach LTX - Eine Literaturanalyse - M. Luding
  • Posttransplant Diab. mell. - S. Freude

 15:45 - 16:00 Uhr: Pause

16:00 - 17:30 Uhr: Mitgliederversammlung

17:30 - 18:15 Uhr: Get togehther in der Industrieausstellung


Freitag 27.10.2017

Sozialrecht bei Transplantation

  • 08:00 - 08:30 Uhr: 
    Sozialrecht nach Transplantation - Nicole Scherhag
  • 08:30 - 09:00 Uhr: 
    Patientenbegleiter Projekteinblick - Andreas Görner
  • 09:00 - 09:30 Uhr:
    Pflegeberatung nach TX - Lara Marks,  Luisa Budde

 09:30 - 10:00 Uhr: Kaffeepause

 Abdominelle Organe

  • 10:00 - 10:30 Uhr:
    Leber- und Nierentransplantationspass aus Hamburg - Stefanie Freude
  • 10:30 - 11:00 Uhr: 
    Intensivpflege nach Lebertransplantation - Sarah Hermanns u. Charlotte Queiroz da Silva, UK Köln
  • 11:00 - 11:30 Uhr: 
    Immunologisches Risiko vor und nach Nierentransplantation - Dr. W. Arns
  • 11:30 - 12:00 Uhr:
    Potenziallanalyse für Deutschland - DSO, PD Dr. med. Ana Paula Barreiros Clara

 12:00 - 12:45 Uhr: Posterpreisverleihung

 12:45 - 14:00 Uhr: Mittagspause

 Fortbildungsmöglichkeiten

  • 14:00 - 14:30 Uhr: 
    Kompetenzentwicklung durch berufl. WB - Beate Spindler
  • 14:30 - 15:00 Uhr: 
    Eucat - Erfahrungsbericht einer Absolventin - Marei Pohl
  • 15:00 - 15:30 Uhr:
    Optimierung der Patientenbetreuung nach NTX - Elke Pforte
  • 15:30 - 16:00 Uhr:
    Ausblick auf 2018 - Gesa Pamperin

 16:00 - 16:30 Uhr: Kaffeepause

 19:00 Uhr: Festabend

 



Mehr zum Symposium unter

www.dtg2017.de

https://dtg2017.abstract-management.de/program/index.php?showDay=315